Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

 

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für alle Bestellungen und Verträge zwischen La Muel Lingerie („Verkäufer“) und Verbrauchern oder Unternehmern („Käufer“).

(2) Leistungsgegenstand ist die Lieferung von Waren des Verkäufers aus dessen Online-Shops (www.lamuel.de), die der Verkäufer dort anbietet und vom Käufer bestellt werden.

(3) Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser AGB. Die AGB gelten gegenüber Unternehmen auch für künftige Geschäftsbeziehungen, wenn diese nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Käufers, die diesen AGB widersprechen, wird ausdrücklich widersprochen.

(4) Die jeweils aktuellen AGB sind auf www.lamuel.de/agb jederzeit aufrufbar und stehen dort zum Download und Ausdruck bereit.

 

 

§ 2 Vertragsschluss

 

(1) Die Warenpräsentation im Online-Shop sowie Angaben über den Vorrat stellen keinen verbindlichen Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Durch Onlinebestellung im Shop (Bestätigen des „Jetzt zahlen“ oder „Zustimmen und Zahlen“ Buttons) gibt der Käufer ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(2) Onlinebestellung kann sowohl per E-Mail als auch durch den eigens dafür eingerichteten Online-Shop erfolgen.

(3) Eine Bestellung per E-Mail wird innerhalb von 5 Tagen vom Verkäufer bestätigt oder abgelehnt.

(4) Der Vertragsschluss im Online-Shop erfolgt über ein elektronisches Bestellsystem in dem der Käufer durch Bestätigung eines Kaufbuttons den Vertragsschluss erwirken kann. Endgültiger Vertragsschluss kommt allerdings erst mit Überprüfung der Bonität und Freigabe durch den Zahlungsdienste Drittanbieter zustande.

(5) Bei der Abgabe des Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB in Textform (EMail) zugesandt. Ergänzend wird der Vertragstext vom Verkäufer archiviert.

(6) Diese Eingangsbestätigung stellt keine Annahme des Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt nicht durch die Eingangsbestätigung zustande, sondern wenn ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklärt wird, oder die Ware ohne vorherige Annahmeerklärung an Sie versandt wird.

(7) Der Käufer verpflichtet sich seine Angaben und Personalien sorgfältig zu überprüfen. Etwaige Verzögerungen und sonstige Störungen die aus der Nichteinhaltung resultieren, gehen zu Lasten des Käufers. Der Kunde hat insbesondere sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass die Abwicklung des Vertrages auch darüber erfolgen kann.

(8) Der Verkäufer behält sich vor, den Vertrag innerhalb von fünf Tagen einseitig zu widerrufen. In einem solchen Falle, sendet er dem Käufer eine Auftragsablehnung zu.

(9) Das Warenangebot im Online Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

 

 

§ 3 Preise und Zahlungsbedingungen

 

(1) Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise. Zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

(2) Es werden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten angeboten. Die Zahlungsmöglichkeit wird durch den Käufer mit Auswahl im Online-Shop des Verkäufers bestimmt.

(3) Bei Zahlung mittels einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden: "PayPal"), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen oder - falls der Kunde nicht über ein PayPal-Konto verfügt – unter Geltung der Bedingungen für Zahlungen ohne PayPal-Konto, einsehbar unter: (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full)

 

 

§ 4 Liefer- und Versandbedingungen

 

(1) Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

(2) Erfolgsort für Rücksendungen ist der Geschäftssitz des Verkäufers.

(3) Der Käufer befindet sich durch Nichtabnahme der Ware im Annahmeverzug. Werden Waren wegen Nichtabholung vom Transportdienstleister an den Verkäufer zurückgesandt, trägt der Käufer die Kosten für den erfolglosen Versand.

(4)  Selbstabholungen können persönlich vereinbart werden. Bitte schreiben Sie uns hierfür eine E-Mail an: contact@lamuel.de

 

 

§ 5 Eigentumsvorbehalt

 

(1) Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

(2) Für Unternehmer im Sinne des § 14 BGB gilt ergänzend Folgendes:

Bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus den laufenden Geschäftsbeziehung, wird das Eigentum an der Ware vorbehalten. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung unzulässig. Die Ware darf im ordentlichen Geschäftsgang weiterverkauft werden. Für diesen Fall treten Sie im Voraus alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages, die aus dem Weiterverkauf erwachsen an den Verkäufer ab. Die Abtretung wird vom Verkäufer angenommen, Sie bleiben jedoch zur Einziehung der Forderungen ermächtigt. Soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommen, wird das Recht die Forderungen selbst einzuziehen vorbehalten.

Der Verkäufer verpflichtet sich, die zustehenden Sicherheiten auf Verlangen insoweit freizugeben, als der realisierbare Wert unserer Sicherheiten die zu sichernden Forderungen um mehr als 10 % übersteigt. Die Auswahl der freizugebenden Sicherheiten obliegt uns.

 

 

§ 6 Gewährleistung

 

(1) Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelgewährleistung, mit der Modifikation, dass die Haftung des Käufers auf grobe Fahrlässigkeit reduziert ist. Satz 1 gilt jedoch nicht für Personen- und Gesundheitsschädigungen.

(2) Der Käufer ist verpflichtet, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden direkt beim Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen.

 

 

§ 7 Widerrufsrecht

 

(1) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

(2) Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Ihren Namen, Ihre Anschrift und, soweit verfügbar, Ihre Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail an support@lamuel.com über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln

(3) Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(4) Die Artikel sind im Original-Verkaufszustand mit sämtlichen angehängten Etiketten zurückgegeben werden. Die Rückgabe gewaschener, beschädigter oder veränderter Artikel, oder von Artikeln von denen La Muel Lingerie annehmen muss, dass sie getragen wurden, ist ausgeschlossen. Slips sind über der eigenen Unterwäsche anzuprobieren. Die selbsthaftenden Schutzetiketten sind dabei unversehrt und unveränderter zu belassen.

(5) Der Widerruf ist zu richten an:


La Muel Lingerie

Prinzregentenplatz 23, 4. Stock

81675 München – Deutschland

E-Mail Adresse: support@lamuel.com

 

 

§ 8 Folgen des Widerrufs

 

(1) Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.  Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

(2) Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

(3) Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

(4) Sollte die zurücksandte Ware nicht der gelieferten entsprechen, so berechnen wir den vollen Kaufpreis.

 

 

§ 9 Sonstiges

 

(1) Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

(2) Sollte eine Klausel oder ein Teil einer Klausel unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit des Vertrages davon unberührt.

 

 

Stand: November 2018

 

Zahlungsmethoden

Für Ihren komfortablen Online-Einkauf bietet La Muel Lingerie unterschiedliche Zahlungsoptionen an: die Zahlung mit PayPal oder per Kreditkarte (Visa, Mastercard)

Wählen Sie die für Sie bequemste Möglichkeit.

 

Bezahlung mit PayPal
Beim Bezahlvorgang werden Sie auf die Webseite von PayPal weitergeleitet, wo Sie sich bei PayPal einloggen und die Zahlung abschließen können. Wenn die Zahlung erfolgt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche, die Sie zurück zum La Muel Lingerie Online Shop bringt.
Achtung: Bitte beachten Sie, dass Ihr PayPal-Konto ein ausreichendes Guthaben aufweisen muss, damit die Transaktion erfolgreich ausgeführt werden kann.
Sie erhalten eine Bestätigungsemail von PayPal, wenn das Geld auf unser Konto gutgeschrieben wird, sowie eine zweite Bestätigung von uns über die erfolgreiche Zahlung.

Zahlung per Kreditkarte

Bei Kreditkartenzahlung geben Sie die Kartennummer, das Ablaufdatum und den dreistelligen Sicherheitscode an, der sich auf der Kartenrückseite rechts neben dem Unterschriftfeld befindet. Um Verzögerungen bei der Prüfung Ihrer Bestelldaten zu vermeiden, achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise Ihrer Daten. Mit dem Absenden Ihrer Bestellung wird der Rechnungsbetrag auf Ihrem Kreditkartenkonto autorisiert. Die tatsächliche Belastung erfolgt erst beim Warenversand.