Die Idee

La Muel Lingerie hat es sich zur Aufgabe gemacht Frauen mit größeren Cups reizvolle Unterwäsche zu designen, die durch kleine Details nicht nur alltagstauglich, sondern vor allem auch verführerisch sind.

 

Die BH´s zeichnen sich unter anderem durch ihr zeitloses Design und sinnliche Details aus. Dies wird insbesondere durch schmalere Träger, einen stabilen Verschluss am Rücken und Schaum Cups erreicht. 

 

„Frauen mit einer größeren Oberweite sollten diese nicht in Panzern verstecken müssen,

sondern stolz darauf sein und sich wohl in ihrer Haut fühlen.“ - Laura Müller

Die Designerin

Das Label La Muel Lingerie wurde im November 2016 von Laura Müller gegründet. Die gebürtig aus Bonn stammende Designerin erkannte schon früh den Mangel an sinnlicher Lingerie für größere Cups und machte es sich zum Ziel dies zu ändern.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf den hochwertigen und handverlesenen Materialien, die überwiegend von europäischen Lieferanten stammen.

Die Produktion – handcrafted in Germany

​​Die Kollektionen von La Muel Lingerie werden in einem kleinen Familienunternehmen im Osten von Deutschland produziert.

Jedes Produkt wird mit Liebe zum Detail und größter Sorgfalt hergestellt.

Handcrafted in Germany ist ein Qualitätsversprechen von La Muel Lingerie. Das insbesondere durch die limitierten Stückzahlen und hausinternen Qualitätskontrollen gewährleistet wird.